VR Dr. Günther Wanivenhaus



Studium an der Veterinärmedizinischen  Universität  in Wien ~ Studienassistent an der Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde ~ Bundesheer als Tierarzt beim Reit- ausbildungszug der Militärakademie in Wr. Neustadt ~ 1984 Praxis in Bruck/Lth. ~ 1987 Tierklinik-Bruck/Lth.~ Dissertation über die "Panostitis eosinophilica" - eine Knochenerkrankung wachsender Hunde ~ dafür 1996 Verleihung des Bank Austria Preises ~ Fachtierarzt für Kleintiere ~ Mitglied der Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner ~ Entwicklung einer neuen Methode zur schonenderen Operation von Knochenbrüchen bei Hunden und Katzen ~ dafür 2002 Verleihung des VÖK - Preises ~ Oberstveterinär der Miliz beim Militärkommando NÖ ~ Tierarzt der Hundestaffeln des Bundesheers und der Bundesgendarmerie ~ 2004 Verleihung des Berufstitels "Veterinärrat"
Hobbys: Tauchen - Reiten - Computer
Tiere: eine Katze - ein Hund

zurück